Stuttgarter Dialog über Wirtschaft und Gesellschaft

Frank Steffen
Künstliche Intelligenz: Zwischen Innovation und Kontrollverlust

PAЯADOX 17 am 4. Mai 2017, Stuttgart

Als Gründer eines Quant-Fonds berichtet Frank Steffen über die praktische Anwendung künstlicher Intelligenz (KI) und erläutert die Rolle von KI zwischen Innovation und Kontrollverlust.

 

Frank Steffen studierte Philosophie in Freiburg und Berlin. Während des Studiums gründete er eine Sommerakademie, die Schülern grundlegende philosophische Fragestellungen nahebringt. Nach Stationen in zwei IT-Startups schloss er danach einen MSc in Innovation, Entrepreneurship and Management am Imperial College London ab und arbeitete knapp drei Jahre für die Boston Consulting Group. Aus seiner Freizeitbeschäftigung mit dem Thema Machine Learning heraus gründete er anschließend CapTec, das Data Science Anwendungen für Finanzmärkte entwickelt.

 

www.captec-partners.com