Stuttgarter Dialog über Wirtschaft und Gesellschaft

Marie Glück
Bildung versus Wissen I

PAЯADOX 16 am 7. April 2016, Stuttgart

Widerspruch zwischen - einerseits - Bildung als Persönlichkeitsentwicklung und Voraussetzung für selbstständiges Denken und freie Forschung sowie - andererseits - Wissen als Auswendiglernen bzw. als dogmatische Wissenschaft, die grundlegend neue Erkenntnisse nicht zulässt.

 

Marie Glück hat Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) und einen "International Master in Sustainable Development and Corporate Responsibility" in Madrid studiert. Sie ist als Projektmitarbeiterin im Referat Nachhaltige Stadtentwicklung bei der Stadt Ludwigsburg tätig und gibt ihre Erfahrung als Lehrbeauftragte für Nachhaltigkeit an der HfWU weiter.

 

www.marieglueck.de