Stuttgarter Dialog über Wirtschaft und Gesellschaft

Richard David Precht
Bildung versus Wissen II

PAЯADOX 16 am 7. April 2016, Stuttgart

Widerspruch zwischen - einerseits - Bildung als Persönlichkeitsentwicklung und Voraussetzung für selbstständiges Denken und freie Forschung sowie - andererseits - Wissen als Auswendiglernen bzw. als dogmatische Wissenschaft, die grundlegend neue Erkenntnisse nicht zulässt.

 

Richard David Precht ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg und für Philosophie und Ästhetik an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin. Er ist Autor zahlreicher Sachbücher, moderiert die Philosophiesendung Precht im ZDF und ist Mitherausgeber des Magazins agora42.

 

www.zdf.de/gesellschaft/precht